«

»

„not a fan.“ Veranstaltungsreihe ab 30.01.: Nachfolge leben

not a fanIm Rahmen unseres Jahresmottos „Ich bin das Licht der Welt“ wollen wir zu Jahresanfang einen Blick auf unser eigenes Licht werfen. Denn nur wenn ich ausreichend Licht in mir trage, kann ich auch das Licht in die Welt weitergeben ohne dabei auszubrennen.

Du bist herzlich eingeladen, mit anderen Christen gemeinsam eine wertvolle Zeit mit Jesus zu verbringen.

„not a fan.“ möchte auf den Unterschied zwischen „Jesus-Fan“ und „Nachfolger Jesu“ hinweisen und Schritte in Richtung echter Nachfolge aufzeigen. Ähnlich wie bei der Initiative „Glaube am Montag“ geht es bei „not a fan.“ um Glaubenswachstum im Alltag.

Bist du Fan oder Nachfolger? Finde es heraus!

Termine: alle 2 Wochen freitags von 19:30 – 21:30 Uhr (Flyer zur Veranstalungsreihe als PDF)

30.01.2015 Impulsabend mit DVD-Film

13.02.2015 Fan oder Nachfolger?

27.02.2015 Umgang mit Schuld und Angst

13.03.2015 Dein Wille geschehe?

27.03.2015 Unterwegs mit Jesus

10.04.2015 Gottes Geschenke annehmen

24.04.2015 Herz an Herz mit Jesus

Was brauche ich, um teilzunehmen?

  • Das Erste ist ein wacher und ehrlicher Blick auf unsere Beziehung zu Jesus.
    Das heißt, wir brauchen die Bereitschaft, mit großer Ehrlichkeit auf unseren eigenen Glauben zu schauen und uns von Gott zeigen zu lassen, wo wir uns selbst noch im Wege stehen.
  • Das Zweite ist der Mut zur Veränderung. Nur wenn wir Gott erlauben, in unser Leben einzugreifen und unseren Kurs an seinen Plan anzupassen, können wir auf dem Weg hin zu echter Nachfolge vorwärts kommen.
  • Und das Dritte – und vielleicht Wichtigste – ist die vertrauensvolle Hingabe an Jesus.
    Denn ohne ihn können wir nichts tun. Nur im vertrauensvollen Dialog mit Gott und im Wissen um seine Liebe finden wir den Schlüssel zu echter Veränderung. Nur mit seiner Hilfe und Kraft können wir Jesus nachfolgen.

Ablauf

Wer nach dem Impuls-Abend und dem DVD-Film neugierig geworden ist, darf das Impulsbuch als täglichen Begleiter für die nächsten 42 Tage mitnehmen. Denn in erster Linie ist diese Zeit mit „not a fan.“ etwas ganz Persönliches. Das Buch enthält:

  • Bibelverse
  • inspirierende Zitate
  • herausfordernde Fragen
  • Gebetsvorschläge für jeden Tag
  • Daneben findet sich genügend Platz, um eigene Gedanken und Gebete zu notieren.

An den Gruppenabenden werden wir über die Impulse im Buch sprechen:
Wie lebe ich Nachfolge schon und wo fällt es mir leicht? Was war für mich neu? Was kann ich nicht verstehen? Wo ist es herausfordernd?

Jeder darf sich in Kleingruppen austauschen oder auch einfach nur zuhören.

Um einen ersten Eindruck zu gewinnen: Leseprobe „not a fan.“ Woche 1

Und hier geht es für Hintergrundinfos zur „not a fan.“ Webseite der Bewegung: www.notafan.de

Kontakt

Silvia Bärhausen: Silvia.Baerhausen@fuerth.feg.de